Freiwillige Feuerwehr Ried am Riederberg

Aktuelles

Aktualisiert am 20.10.2018

28. Oktober - Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen in unserer Ortschaft

Aktuelles >>

Beim Eintreffen an der Unfallstelle waren alle Unfallteilnehmer der bereits anwesenden Rettung und Polizei übergeben.

Da weder Brandgefahr bestand und auch keine brennbaren Flüssigkeiten austraten wurde nur ein einfacher Brandschutz in Form von Feuerlöschern aufgebaut. Zeitgleich wurde die Unfallstelle abgesichert.



Die ausgetretenen Betriebsmittel wurden gebunden und die herumliegenden Teile der Unfallfahrzeuge entsorgt.



Zwei der drei beteiligten Fahrzeuge wurden auf den nahestehenden Parkplatz des Gasthofes Schmid abgestellt, um die Straße für den Verkehr frei zu machen.



Das nachalarmierte Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Sieghartskirchen führte die Bergung des dritten PKW mittels Kran durch.

Eine Umleitung musste eingerichtet werden, welche nach 1 Stunde wieder freigegeben werden konnte.



Im Einsatz standen:
FF Ried am Riederberg mit 2 Fahrzeugen und 12 Mitgliedern
FF Ollern mit 3 Fahrzeugen und 15 Mitgliedern
FF Sieghartskirchen mit 1 Fahrzeug und 2 Mitgliedern

Rotes Kreuz Tulln

Bundespolizei Polizeiinspektion Sieghartskirchen mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten

Zurück