Freiwillige Feuerwehr Ried am Riederberg

Aktuelles

Aktualisiert am 20.10.2018

28. Mai - Verkehrsunfall am Riederberg

Aktuelles >>

Zwei PKW sind seitlich kollidiert. Ein Verletzter konnte gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus seinem Fahrzeug befreit werden. Mittels Kranfahrzeug der FF Sieghartskirchen und Abschleppachse der FF Ollern konnten die beiden PKW gesichert abgestellt und die Straße somit wieder Freigegeben werden.

Der Verkehr musste beidseitig Angehalten werden, um einen sicheren Arbeitsbereich zu schaffen. Während den Aufräumarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen in beide Fahrtrichtungen. Um 14:00 rückten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Im Einsatz standen:


Feuerwehr Ried am Riederberg mit 1 Fahrzeug (LF) und 7 Mitgliedern
Feuerwehr Ollern mit 3 Fahrzeugen (KRF-S, RLFA-T 3000/200 und VFA) und 11 Mitgliedern
Feuerwehr Sieghartskirchen mit 2 Fahrzeugen

Rotes Kreuz Purkersdorf mit 2 Fahrzeugen
Rotes Kreuz Tulln mit 1 Fahrzeug

Polizeiinspektion Sieghartskirchen mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten

Zurück