Freiwillige Feuerwehr Ried am Riederberg

Aktuelles

Aktualisiert am 26.09.2017

26. September - Inspektions├╝bung in Elsbach

Aktuelles >>

Übungsannahme war der Zusammenstoß eines PKW mit einem Schadstofftransporter.

Für die drei Feuerwehren galt es die eingeklemmte Person so rasch als möglich aus dem Gefahrenbereich zu retten. Hierfür musste auch das hydraulische Rettungsgerät eingesetzt werden.

Gleichzeitig wurde der Brandschutz aufgebaut und das weitere Austreten des Schadstoffes verhindert. Ebenso musst die bereits ausgeflossene Flüssigkeit aufgefangen werden und der Eintritt in die Kanalisation und den angrenzenden Bach verhindert werden.

Sämtlich Arbeiten an der im direkten Einsatzbereich mussten unter schwerem Atemschutz durchgeführt werden.

In unserem Mannschaftstransporter wurde die Übungsleitung eingerichtet und durch Mitglieder der Wehren Elsbach und Ried besetzt.

Die Inspektionsübung wurde unter der Beobachtung des Abschnittsfeuerwehrkommandos sowie dem Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten durchgeführt. Insgesamt nahmen 47 Mitglieder der Wehren Elsbach, Ollern und Ried an der Übung teil.

Zurück