Freiwillige Feuerwehr Ried am Riederberg

Aktuelles

Aktualisiert am 20.10.2018

2. Juni - Kamin drohte einzust├╝rzen!

Aktuelles >>

Von einem Kamin auf einem leerstehenden Gebäude hatten sich Steine gelöst und stürtzen auf den Gehsteig und die Hauptstraße.

Für die ebenfalls alarmierte Polizeistreife Sieghartskirchen und dem Einsatzleiter wurde bei der Kontrolle des Kamins festgestellt, dass er so instabil war, dass er aus Gründen der Sicherheit abgebaut werden musste.

Der Kamin wurde daraufhin Stein für Stein von der Feuerwehr abgetragen.

Um 18:00 Uhr konnten wir wieder im Feuerwehrhaus einrücken.

 

Im Einsatz standen:


Feuerwehr Ried am Riederberg mit 1 Fahrzeug (LF) und 7 Mitgliedern
Polizeiinspektion Sieghartskirchen mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten

Zurück