Freiwillige Feuerwehr Ried am Riederberg

Aktuelles

Aktualisiert am 26.09.2017

19. März - Übung im Reitstall

Aktuelles >>

Brandeinsatz im Reitstall - Übungsausarbeiter Zugskommandant Martin Reis

Als erstes Erfolgte der Aufbau einer Löschleitung - Wasserentnahmestelle der Vesorgungsbrunnen des Reitstalles

 

4 A-Saugschläuche wurden zusammengekuppelt und in den Brunnen eingelegt.

Die Übungsleitung wurde in unserem Mannschaftstransporter eingerichtet.

1. und 2. Rohr Wasser marsch.

Ein Atemschutztrupp wurde angefordert um die noch im Stall befindlichen Pferde ins Freie zu bringen.

Druckvergleich vor dem Betreten des Übungsobjektes.

Einzeln wurde in die Boxen vorgegangen und versucht die Pferde mittels Strick aus dem Gebäude zu führen.

Eine nicht alltägliche Situation für Pferd und Feuerwehrmann. Dementsprechend auch die unterschiedlichen Reaktionen.

Nach Beendigung der Übung zeigte uns Feuerwehrkamerad und Reitstallbesitzer Bernhard Neunteufel die einzelnen Ställe und erläuterte nochmals die wichtigsten Grungregeln im Umgang mit den Pferden. Unser Kommandant dankte in der Übungsnachbesprechung den 18 teilnehmenden Mitgliedern und dem Zugskommandanten für die Übungsausarbeitung. Ein sehr wichtiges Thema das an diesen Tag beübt wurde, befinden sich doch in fast jedem Ort unserer Gemeinde zumindest ein Pferdestall.

 

 

 

 

 

Zurück