Freiwillige Feuerwehr Ried am Riederberg

Aktuelles

Aktualisiert am 13.08.2017

14. September - PKW gegen Pferd

Aktuelles >>

Kurz vor der Ortschaft Ried am Riederberg ist ein PKW mit 3 Insassen mit einem Pferd kollidiert. Dabei wurde das Kraftfahrzeug schwer beschädigt.


Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Unverzüglich wurde die Rettung alarmiert und die Unfallstelle abgesichert. Das Pferd konnte sich aus eigener Kraft retour in den Stall retten. Die Fahrbahn wurde gereinigt und der nicht mehr fahrbereite PKW wurde auf einem angrenzenden Parkplatz abgestellt.

 

Der Tierarzt wurde vom Hofbesitzer verständigt um das Pferd zu untersuchen. Nach der Erstversorgung wurde das Pferd in die Tierklinik gebracht.

Nach einer Stunde konnten wir wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.
Im Einsatz standen:
FF Ollern 16 KameradInnen und FF Ried 10 KameradInnen
PI Atzenbrugg 2 Beamte
RK Ortsstelle Sieghartskirchen 3 Mitglieder

Zurück