Freiwillige Feuerwehr Ried am Riederberg

Aktuelles

Aktualisiert am 20.10.2018

13. Mai - Bewerb um den Wienerwaldpokal

Aktuelles >>

33 Gruppen folgten der Einladung der Feuerwehr Markersdorf. Schon in der Qualifikation für den Parallelbewerb der besten 16 Gruppen zeigten wir mit 38,3 sec./+ 10 Fehler einen guten Lauf.

Als 14 zogen wir in den Parallelbewerb ein. Als ersten Gegner bekamen wir die Kameraden der Wettkampfgruppe Ramsau zugelost, welche knapp bezwungen werden konnten.

Somit war ein Pokalrang gesichert, den nur die besten acht Gruppen erhalten beim Wienerwaldpokal einen Ehrenpreis und den Wanderpokal.

Folgende Gruppen waren noch dabei: Krenstetten 2, Stössing, St. Christophen, Inzersdorf/Traisen, Johannesberg 1, Ossarn 1, Wiesenfeld und Ried am Riederberg.

Unsere Gruppe hatte um den Einzug ins Semifinale niemand geringeren als Wiesenfed - Vizewelmeister 2009 - zum Gegner. Voll Konzentriert ging man ans Werk und hatte bis Angesaugt erstaunlicherweise einen hauchtdünnen Vorsprung. Leider hatte unser Angriffstruppführer ein Problem bei der ersten B-Knagge welches ein weiterkommen verhinderte. Mit einer Angriffszeit von 42,9 sec./fehlerfrei hatten wir das nachsehen gegenüber Wiesenfeld.

In der Endwertung erreichten wir den tollen 7. Rang. Der Sieg ging exequo an St. Christophen und Ossarn 1.

Zurück